1. Lokales
  2. Düren

Kleinhau: St.-Rochus-Schützenbruderschaft feiert 175. Geburtstag

Kostenpflichtiger Inhalt: Kleinhau : St.-Rochus-Schützenbruderschaft feiert 175. Geburtstag

Lob, Dank und Anerkennung gab es beim Festkommers am Freitagabend von vielen Seiten. „Die St.-Rochus-Schützenbruderschaft Kleinhau feiert ihr 175-jähriges Bestehen. Auf christlichem Fundament bauten die Gründer eine starke Gemeinschaft auf, die ihren Glauben vorlebte und ihre Wertevorstellungen von Generation zu Generation weitergab. Bis heute halten die Kleinhauer Schützen diese Tradition lebendig“, sagte Landrat Wolfgang Spelthahn, der im Namen von NRW-Familienministerin Ute Schäfer Brudermeister Günter Arnold eine Auszeichnung der Landesregierung überreichte.

S„ie inds ied tetsleä usBerfrdthca ni edr Geeiedmn ,wndgealtürH arbe eSi isdn tchni a!l“t, betlo Biremtgrersüe Aexl Bhuc edi Rhüz-thSu.n,t-eSoscc eid nhocs hfrü neue eWge aenggegn nesie dun isiiblepwesese euFarn ni ied nReihe erd hzncüteS anumefh.an hucB tdaenbke cihs bei dne Meitidrlneg für eid „erge aeihnmleT am rfeenlb“.Do Eni knD,a edn Presäs rParerf geGor erNfhenueo uaf sda beeLn in der ienhgcermeedKin steait.ueew eDi tnüSczeh inese neei üSzett„ eds brrPane“fsle nud seebsweiipleis von nginBe na bei dre dtwearrülngHe eiLoiztrosspenhrc i.abde

ürF end tnrereedtelnlsetv msnsedeusiDiaeternbzö FzJenofasr- eanHilstl nud dBstnkmruiszineeersbie naHin Ktruh wra es niee gßeor rdu,eeF ednreveti zStünceh ahnuznziu.eces Kurt Henmnlla uewrd sda thledarbunSc muz eset.atEr-ure-ShSukszaibnn elriv.hnee saD zt-ntEusrrbSeaeih-nask.eSu anmh Eong nJiäk ni gEfapnm. Frü hier dVensireet um das ewhztnnScesüe nduwer Anaj Hcebehüild ndu arEki uefNedonr tim med enoHh dcdesaerutoBrsrhfn sctehegniu.aze Snedvrleteetrlt rüf elal ücSentzh amnh ütGner lnrdAo dei eHitleems-oPatkretf eds ilonhekhsatc dBsuen red hhciierstosn deneuchts suertfnhtShzdnberacecü in Efn.pagm mI eldofVr wrnea ide ieareulKhn ühzncSet mit riemh kesecrzhüaiStn rutK lneHmnla amst hfrEaeu tiealsEbh und nungezhrpcnJtsüiz keMi nesiNelhl tunre eergr iuitenBgelg rde enölevkgBru durhc edn rtO engzgeo ndu ttaenh chriilefe inene nkenzGrekad tnedegeelir.g

Am tmeSnasgdaab rtömsnet 0002 eGäst in sda egorß Zt,le mu imt den lrunKaeieh nützeShc „aalsl“Ka udn taC„ l“loaBu ufa der neBüh uz brßünge.e Sannstgo heinetcrt edi eKinhaerlu Scüeztnh sad 8.3 nstütkzrfeiBesezsch esd isbazBeseernkdvr nD-dSüerü as.u tsaF 20 reaBcfdthsenur gltniietbee hisc na dre eeirF nud emd eßgnor .gmuFseztu