1. Lokales
  2. Düren

Düren: SOS: Beim „DN-Talk“ geht es um die Zukunft Dürens

Kostenpflichtiger Inhalt: Düren : SOS: Beim „DN-Talk“ geht es um die Zukunft Dürens

Die Dürener City funkt SOS. Der Notruf ist immer öfter zu hören, wenn es um die Entwicklung der Innenstadt geht. Was muss passieren, um die City wieder sicher, sauber und attraktiv zu gestalten? Auch das wollen wir beim DN-Talk am kommenden Mittwoch, 4. Dezember, in der Pleußmühle in Düren fragen (Beginn: 19.30 Uhr/Eintritt frei).

SOS — dsa tseth frü Shi,hrceeti ribtuSakee dun uO.ngndr Die neerürD UCD hat rov oeMnatn rtabtae,gn sbi uz zenh usiczlzteäh lStenle im dgmsnrtOuan zu nahfesc.f zureQiaiftiel ref,ätK ied in red attSd ncha med hRnetce hense und eglrsrtnfiiäg dfaür nrsgeo lso,len sasd eid enerüDr tiCy erweid etkaavrrtti d.riw ieW ngniis tsi s?da

ufA dem mdiouP bime akDNlT- sneitz red rüerDen etDCUiedn-srVoz aTmhos oodf,Flrß PrFohaSictkDfsn-e nnHere ,tcdmSih red hCef dse ereürDn ireSvec reBebs,iet raRhicd alseüjM,nl fahnäsceGsntm udn GI tmioeit-lnatCyssddVigr lUf Mtnazri ndu tagSeter-daMncenart nlaiDe Btötk.e

Beim lkT-aND nrweed dei eontoaeMrrd Snrdaa ilenKk udn noIg kzttaioL achu umz laMpentasr gfaenr, red im odmemnnke rhhFaürj trgief nesi lols. Was annk rdeeis Pnla üfr nDüre ihilrcwk iwrenbek dun wcehle sonneeznuqKe aht dsa rWke ufa os swnetsdkeniuufez nTmehe wie la,endH raiheecgsdfrmo elnaWd und lewbsritAet in Dn?reü cAhu adbürre iwrd eimb laNTDk- .cpernsgeoh