Düren: Siebenjährige bei Unfall schwer verletzt

Düren: Siebenjährige bei Unfall schwer verletzt

Im Stadtteil Mariaweiler wurde am Dienstagnachmittag ein sieben Jahre altes Mädchen von einem Pkw erfasst.

Das Kind musste mit Kopfverletzungen zur stationären medizinischen Versorgung in ein Krankenhaus gebracht werden. Gegen 16.55 Uhr hatte ein 52 Jahre alter Autofahrer aus Düren die Dahlienstraße in Fahrtrichtung �Im Schubigsfeld� befahren.

Laut Zeugen hielt er dabei eine mäßige Geschwindigkeit ein. Dennoch kam es zum Unfall, als die Siebenjährige plötzlich hinter einem Pkw hervorkommend mit einem Fahrrädchen vor die Fahrzeugfront geriet. Die Ermittlungen dauern an.

Mehr von Aachener Nachrichten