Düren: Seniorinnen bestohlen: Polizei fahndet nach zwei jungen Frauen

Düren : Seniorinnen bestohlen: Polizei fahndet nach zwei jungen Frauen

Die Polizei fahndet nach zwei jungen Frauen, die verdächtigt werden im Dezember zwei Seniorinnen bestohlen zu haben. Dazu wurden am Montag Fotos von den möglichen Täterinnen veröffentlicht.

Am Dienstag, 12. Dezember, wurde eine 85-Jährige beim Einkauf bestohlen. Zuvor hatte sie Geld abgehoben, was die beiden Tatverdächtigen wohl beobachtet hatten.

Die tatverdächtigen Frauen am 12. Dezember 2017. Foto: Polizei

Ähnlich erging es eine Woche später am 19. Dezember einer 94-Jährigen, die ebenfalls bestohlen wurde, nachdem sie in einer Bank Geld abgehoben hatte. Zwei junge Frauen stehen im Verdacht, auch bei diesem Fall die Seniorin in einem Verbrauchermarkt in der Zehnthofsraße bestohlen zu haben.

Eine der tatverdächtigen Frauen am 12. Dezember 2017. Foto: Polizei

Mit Hilfe von Bildern der Überwachungskamera fahndet die Polizei nun nach den Frauen. Wer kann Angaben zu deren Identität machen? Hinweise nimmt die Polizei unter der Telefonnummer 02421/949-8515 entgegen. Außerhalb der Bürozeiten kann die Leitstelle der Polizei unter der Nummer 02421/949-6425 erreicht werden.

Die tatverdächtigen Frauen eine Woche später am 19. Dezember 2017. Foto: Polizei
(red/pol)
Mehr von Aachener Nachrichten