Niederau: Sehr positive Bilanz bei der Jahreshauptversammlung der KG „Rurkei“

Niederau : Sehr positive Bilanz bei der Jahreshauptversammlung der KG „Rurkei“

In der Jahreshauptversammlung der KG „Rurkei“ Niederau im Seehotel in Obermaubach wurden Harald Klein als Präsident und Andreas Klein als Geschäftsführer in ihren Ämtern bestätigt.

Klein zog in seinem Bericht eine sehr positive Bilanz der Aktivitäten der Gesellschaft. Hierbei hob er besonders die Kostümsitzung, das Oktoberfest und die Veranstaltung zu Weiberfastnacht hervor.

Turnusmäßig standen Neuwahlen an. Im Vorfeld hatte Harald Klein angekündigt, sein Amt als erster Vorsitzender zur Verfügung zu stellen. Zum Nachfolger wurde Frank Pauli gewählt, gleichzeitig behält er den Posten als Vizepräsident bei.

Zwei altgediente Mitglieder verließen den Vorstand der „Rurkei“. Schatzmeisterin Lilli Bruch und der zweite Vorsitzende Wolfgang Marek stellten ihre Ämter zur Verfügung. Neue Schatzmeisterin wurde Elke Klein, neue zweite Vorsitzende Pia Haupt. Mit Freude blickt der Verein auf die neue Session, wenn die „Rurkei“ erstmals in ihrer über 80-Jährigen Vereinsgeschichte das Dürener Prinzenpaar stellen werden.