Vettweiß: Schwerverletzter nach riskantem Überholmanöver

Vettweiß: Schwerverletzter nach riskantem Überholmanöver

Ein folgenschwerer Unfall hat sich am frühen Samstagmorgen auf der L264 zwischen Kelz und Frauwüllesheim ereignet. Ein 32-Jähriger ist dabei scher verletzt worden.

Gegen 6.45 Uhr fuhr ein mit vier Personen besetztes Auto die L264 in Vettweiß in Richtung Frauwüllesheim. Der 36-jährige Fahrer aus Düren überholte dann vor einer langezogenen Linkskurve ein Fahrzeug.

Beim Einscheren geriet der Fahrzeugführer auf den Grünstreifen und ins Schleudern, so dass sich der Pkw überschlug und auf dem Dach landete. Die Leitpfosten und ein Verkehrszeichenschild wurden stark beschädigt.

Ersthelfer waren schnell an der Unfallstelle. Der 32-jährige Beifahrer aus Herzogenrath wurde schwer verletzt, ein weiterer Mitfahrer aus Düren erlitt leichte Verletzungen. Der Fahrer und ein Mitfahrer aus Aachen wurden hingegen nicht verletzt. Am Fahrzeug entstand Totalschaden.

Mehr von Aachener Nachrichten