Linnich: Schwerer Unfall: Frau wird am Steuer ohnmächtig

Linnich: Schwerer Unfall: Frau wird am Steuer ohnmächtig

Lebensgefährliche Verletzungen zogen sich eine 44-jährige Autofahrerin und ihre 14-jährige Tochter am Samstag zu. Ein gesundheitliches Problem der Fahrerin gilt als mögliche Unfallursache.

Auf der Landstraße 226 kam die Fahrerin aus Gevenich am Samstagnachmittag gegen 15.30 Uhr von der Straße ab. Ihr Fiat prallte gegen einen Baum, wobei der Wagen so stark beschädigt wurde, dass die Insassen von der Linnicher Feuerwehr geborgen werden mussten.

Die Frau und ihre Tochter erlitten lebensbedrohliche Verletzungen. Sie wurden in Kiniken in Köln und Linnich gebracht. Die Polizei geht davon aus, dass die Fahrerin am Steuer ein Herz-Kreislauf-Problem hatte.

Die Landstraße musste für rund zwei Stunden gesperrt werden.

Mehr von Aachener Nachrichten