1. Lokales
  2. Düren

Düren: Schüsse in Shisha-Bar: Streit um Jogginghose eskalierte

Kostenpflichtiger Inhalt: Düren : Schüsse in Shisha-Bar: Streit um Jogginghose eskalierte

Gut drei Monate nach den Schüssen in einer Shisha-Bar an der Oberstraße hat die Staatsanwaltschaft Aachen einen 25-jährigen Dürener wegen versuchten Totschlags angeklagt. Hintergrund der Tat soll nach Angaben von Staatsanwältin Katja Schlenkermann-Pitts ein eskalierter Streit um den Verkauf einer Jogginghose gewesen sein.

rDe eJrhä2-gi5 heba asu eimeds ctGsäfhe nohc 07 Eoru nbeha lwe,onl feil tmi sneire eonrudgFr ebra sin eLee.r eilW re wgnie pesärt uz saueH eohrdbt odwenr ei,s beha er sich hnac negeine angnAbe eien fefWa gcnaeph.tps

In red SB-aaihhrs osll er nuäczsht ni edi eDkec dun nadn eizwaml uaf neine anMn sesegsohcn ,benah rde bear erluzttnev lebi.b hnDaca abhe re nhca eunZganuseesga ncho rfcaemhh gaüebtrk,cd hdoc dsa aaMignz esd oevrelsRv wra er.le

rDe eJä-5i2ghr ctühtefel zshtu,äcn eltestl chsi ndna erba negwie aeTg tpseär edr .lePioiz Bsi zur ledgnvtapruunaHh tis edr ngtalAegek auf emeirf u.ßF