1. Lokales
  2. Düren

Schüler aus Düren und Jülich beim Rhetorik-Wettbewerb

Rhetorik-Wettbewerb : Niklas Scheidweiler schafft es auf Platz eins

Die Schüler aus den acht Gymnasien aus Düren und Jülich präsentierten sich wortgewandt und selbstbewusst: Der fünfte Rhetorik-Wettbewerb, zu dem der Rotary-Club „Jülich – Herzogtum Jülich“ und „Düren“, jeweils von den „Jugenddienst“-Vorständen Marco Jansen und Andreas Mock vertreten, eingeladen hatten, fand in den Räumen der Firma Kanzan in Düren statt.

„Das sti eimen bteiels n“ntaagelVstu,r egreßübt sal auHhsrer Knszhtnäaüahrrf-eefcsG tMhiatas Sionm ied nreeiehlmT. iDe Tmeeh,n ide edi 16- ibs r8jg-heinä1 saneatGymnsi wtälhge tt,neha emtränu imt den nreoVilture ebrü eopiolsrvtnsredkie leucdgeinhJ fau. eDi btrei cftägereeh ketiahTm tieherc nvo btSelrefhie übre inhketenGc ibs zu pra,Eou ütallsPkiml ndu eaunktlel elhtiipsoc hmeTen. Dei yruJ rentu dem ztsVior onv .Dr ienzH eegSre ehtta se eib rde hSeuc chna den ingreeS tchni cnehi.af Mna„ omtmk sau med nnuteaS nhtci nh“u,ias os erd Krtnoeamm des eor-neydzrtisJnV.u

Dsa enennR hcatme ßlilcescihh skaNli rehiSewcield 1)(7 mvo rmyitu-lRanausGm ni rnDeü itm snemie rtargoV „rbÜe edi kwNiteogtidne einer especnrhäoui .V“noiis Dne 2. azPtl legteeb arhaZ usRaoemnb 71() vmo mnmsiaGuy aHus ac,Obehvr die hcsi rde reFga lset,lte ob hecsehiMnilkct„ ni nenfbafweet fKtnilenko ih“lcnugöm? sei. aLar rzeGta )1(6 nov dre ecn-aSAltghue.-lS rneDü mak uaf dne .3 Ptlza mit dme Thmea ekthi„nGecn – elretWentt sti chdo gnza “nafhiec.

lleA iermelenhT woise eid Seluch eds eiergSs nwrude tmi peädGmernli .lhbtneo ürF eid nebdei rluCtaoRybs- Dnerü dnu hü,Jcil ide ide Vangutaenrlts rnstgaiiero und atifrnnzei hntta,e etsht eaßru eargF: chuA mi tnsnechä hrJa riwd es ned kettbbowehiterrRwe wreied in end unemRä edr maFir anzaKn e.bgen