1. Lokales
  2. Düren

Merzenich/Kerpen: Schrottauto als Straßensperre im Hambacher Forst einbetoniert

Kostenpflichtiger Inhalt: Merzenich/Kerpen : Schrottauto als Straßensperre im Hambacher Forst einbetoniert

Der Hambacher Forst kommt nicht zur Ruhe. Am Freitag hat die Polizei in dem Wald am Tagebau Hambach ein Schrottauto abtransportieren lassen, dass Unbekannte zuvor auf einem Zufahrtsweg zum Tagebau in ein Loch im Boden eingelassen und dort einbetoniert hatten.

„Es nniefd nkiee gnbieroRsnduate ,ttats“ ntteebo eein esprizonehiierPl.c asD etaenntedns cLho derwe nun reidwe lvrlteüf und der eWg ewrdie bfrbeahar m.htgcea

In red eäNh sde egFaeurzhs nfedna ide naBmeet neine ecevgnhrtädi een,Gntsdag edr vno ienme nzleeaiiptsS üfr ienuooetlnennkvl g-pSner nud chBnreogrvndaniurt rteizzu atcttebuheg id.wr

Dre allrVfo its dre gnjeüts ni neire eeihR nov daegnntszinAeesenuur zshcwien ammucilehßtn vittekahAnu-ilssWtzdc und fnsdOänurgernkt ni edm vmo bTugaae erohbnetd üstdaclWk ni ned grgeanneenv nT.age Am nDeagsti eathnt neekUnntba mi baamhrecH rstoF iPotleibeemaz itm dnerebnnne oocsMwktolioclta rnefewo,b ma owciMhtt udwre ni neemi noWhbiolm ma Wlad Bmliaaraute ürf eteirwe dzeaäBnrts fnd.nueeg