Düren: Schon wieder Feuer im gleichen Mehrfamilienhaus

Düren : Schon wieder Feuer im gleichen Mehrfamilienhaus

Sechs Menschen und ein Hund sind am Dienstagabend von der Feuerwehr aus einem mehrstöckigen Wohnhaus an der Merzenicher Straße gerettet werden.

Die Geretteten klagten über leichte Atembeschwerden und wollten selbstständig zum Arzt gehen.

Die Rettungsdienste waren um kurz nach 20 Uhr zu dem Kellerbrand in der Merzenicher Straße gerufen worden. Den Feuerwehrleuten gelang es sehr schnell, zum Brandherd zu gelangen und doe Flammen zu löschen.

Nach den ersten Feststellungen hatte in einem Kellerverschlag eine Matratze aus noch unbekannten Gründen Feuer gefangen. Der Brand führte zu teils erheblöichen Verrußungen im Kellerraum und im Treppenhaus, der Schaden wird auf etwa 10.000 Euro geschätzt.

Die Polizei hat den Brandort, an dem bereits vor zwei Wochen ein Feuer ausgebrochen war, beschlagnahmt und die Ermittlungen zur Klärung der Brandursache aufgenommen.

Mehr von Aachener Nachrichten