Chris Tall inder Arena Kreis Düren: „Schönheit braucht Platz“

Chris Tall inder Arena Kreis Düren : „Schönheit braucht Platz“

Der Komiker tritt mit seinem neuen Programm am 29. Mai in der Arena Kreis Düren auf. „Schöner, schneller, breiter“ lautet die Devise.

Nach den großen Erfolgen seiner beiden Soloprogramme „Selfie von Mutti“ und „Und jetzt ist Papa dran!“, mit denen er die Arenen des Landes füllte, legt Chris Tall nach. „Schönheit braucht Platz!“ heißt das dritte Programm des preisgekrönten Comedians. „Schöner, schneller, breiter“ ist darin die Devise, denn Chris feiert die Anmut: sich selbst! Mama und Papa sind abgemeldet, jetzt kommt das richtige Leben – am Freitag, 29. Mai 2020, tritt er um 20 Uhr in der Arena Kreis Düren auf.

Chris Tall sieht sich als Sprachrohr mehrerer Generationen: Genüsslich will er selbsterlebte Geschichten sezieren und sich und alle Beteiligten durch den Kakao ziehen. Themen sind Familie, Freundschaft, die Schwierigkeiten im Alltag als junger Mensch und natürlich ums Essen.

Vom Cluburlaub zu vierstündigen Operninszenierungen, vom Stadion zu Babypartys, vom Binge-Watching zum Haustierkauf: Chris versucht in „Schönheit braucht Platz!“, jeder Situation etwas Positives abzugewinnen.

Chris Tall hat das alles erlebt und will sein Publikum wort- und körpergewaltig daran teilhaben lassen. Dabei ist keine Show wie die andere. Immer wieder stellt Chris seine eigenen Gags auf den Kopf und tritt in einen irre komischen Schlagabtausch mit seinem Publikum, um am Ende festzustellen: Verdammt, jetzt habe ich mich schon wieder selbst verarscht!

Chris Tall hat einige Comedy- und Kabarettpreise gewonnen. Dazu zählen die 1LIVE-Krone 2018 in der Kategorie Comedy, der Deutsche Comedypreis 2016 als „Bester Newcomer“, der RTL Comedy Grand Prix, der NDR Comedy Contest, der Hamburger Comedy Pokal, der Trierer Comedy Slam, der Comedy Slam Düsseldorf und der Stuttgarter Besen.

Tickets sind  erhältlich beim Ticketshop in der Arena Kreis Düren, bei der Agentur Schiffer in Düren und bei allen bekannten Vorverkaufsstellen, telefonisch unter 02405/40860 oder online unter www.meyer-konzerte.de.

Mehr von Aachener Nachrichten