Niederzier: Schlägerei bei einer Karnevalsfete

Niederzier: Schlägerei bei einer Karnevalsfete

Die Polizei ist am frühen Sonntagmorgen zu einer Schlägerei bei einer privaten Karnevalsfete gerufen worden.

Im Verlauf dieser Auseinandersetzung schlug ein 25-Jähriger aus Aachen einem 19-Jährigen aus Jülich-Selgersdorf eine leere Bierflasche auf den Kopf.

Sowohl der 25-jährige Aachener, als auch der 19-Jährige wurden bei der Auseinandersetzung verletzt und ins Krankenhaus Jülich gebracht.

Beide waren stark alkoholisiert. Dem Tatverdächtigen wurde eine Blutprobe entnommen und eine Strafanzeige wegen Gefährlicher Körperverletzung vorgelegt.