Düren: Sauerbier spielt für die Viktoria

Düren: Sauerbier spielt für die Viktoria

Der Dürener Fußballer Henning Sauerbier verlässt offenbar Bayer Leverkusen und wechselt zum zwei Klassen tiefer spielenden Dürener Mittelrheinligisten Viktoria Arnoldsweiler.

„Wir gehen davon aus, dass die Sache perfekt ist”, so Josef Möthrath, Obmann der Viktoria. Sauerbier habe sich bei Leverkusen ab- und bei Arnoldsweiler angemeldet.

Der ehemalige Junioren-Nationalspieler soll den Kleeblättern helfen, in der Rückrunde den Klassenerhalt zu schaffen. Eigentlicher Grund für den Wechsel: Im Sommer wird Sauerbier ein Studium an der amerikanischen Columbia-Universität, die zu den Elite-Hochschulen des Landes gehört, beginnen.

Mehr von Aachener Nachrichten