Düren/Niederzier: „Running for Kids”: 8000 Euro für Leon

Düren/Niederzier: „Running for Kids”: 8000 Euro für Leon

Peter Borsdorff kann weder singen noch tanzen, er kann nur laufen.

Deshalb hatte sich der 65-Jährige vorgenommen, im Februar täglich für den kranken Leon (10) aus Niederzier unterwegs zu sein. Dabei wollte der Initiator der Aktion „Running for Kids” Spendengeld sammeln. Und das ist mehr als gelungen: 6717 Euro sind zusammen gekommen.

Rechnet man die bereits Anfang Januar zur Verfügung gestellten 1500 Euro mit, die teils aus dem Doris-Borsdorff-Fonds kamen, sind es mehr als 8000 Euro, die der Familie weiterhelfen.

Borsdorff ist in dem Monat 236 Kilometer gelaufen - das entspricht in etwa der Strecke von Düren nach Frankfurt. 30 Stunden hat er benötigt. Der Läufer wurde von vielen Sportfreunden, Bekannten, Spaziergängern, Zeitungslesern, Radiohörern, Politikern, Bürgermeistern und weiteren Menschen „mit Herz” zugunsten des an einem Karzinom erkrankten Jungen unterstützt.

Mehr von Aachener Nachrichten