Düren: Rollstuhlfahrer von Lastwagen angefahren

Düren: Rollstuhlfahrer von Lastwagen angefahren

Am Donnerstagvormittag ist ein 53-jähriger Rollstuhlfahrer auf der Schützenstraße in Düren von einem Lastwagen angefahren worden.

Der Mann war gegen 7.45 Uhr auf dem Schutzstreifen für Radfahrer in Richtung Bonner Straße unterwegs. Bei roter Ampel hielt er am Kreuzungsbereich Schützenstraße/Kölnstraße nahe der Fahrbahn.

Ein 52-jähriger Lastwagenfahrer aus Aachen fuhr kurz darauf mit seinem Wagen an, als die Ampel auf grün sprang, stieß dabei allerdings den Rollstuhl des Düreners um.

Der Lastwagenfahrer setzte seine Fahrt zunächst fort, bis er von einem Zeugen angehalten und auf den Unfall aufmerksam gemacht worden war. Der Fahrer kehrte danach zur Unfallstelle zurück.

Der Rollstuhlfahrer wurde in ein Krankenhaus gebracht.

Mehr von Aachener Nachrichten