Düren: Reifen knallt gegen Haus

Düren: Reifen knallt gegen Haus

Ein Reserverad, das sich während der Fahrt von einem Lkw löste, ist auf der Monschauer Straße gegen ein Haus geprallt. Dadurch wurden eine Gebäudewand und Treppenstufen beschädigt.

Eine Zeugin hatte das Geschehen beobachtet. Nach ihrer Aussage löste sich der Reifen von einem bordeauxfarbenen Lastwagen mit Anhänger und vermutlich niederländischem Kennzeichen.

Die zwei Insassen des Lkw bargen den Reifen mit Hilfe eine vermutlich zufällig vorbeikommenden Lkw mit Kranaufbau und machten sich dann aus dem Staub, ohne sich um die Schäden zu kümmern.