1. Lokales
  2. Düren

Langerwehe: Raub in Wohnung: Polizei ermittelt mehrere Tatverdächtige

Kostenpflichtiger Inhalt: Langerwehe : Raub in Wohnung: Polizei ermittelt mehrere Tatverdächtige

Nachdem ein 29 Jahre alter Mann aus Langerwehe bereits am späten Mittwochabend Opfer eines Raubüberfalls geworden war, ermittelte die Polizei insgesamt sechs Tatverdächtige. Besonders perfide: Zwei der Tatverdächtigen hatten sich zuvor als vermeintliche Geschädigte ausgegeben.

ieesD ntathe shic pchgüsulirrn imt emd n-ä9hJeirg2 na endsse Whncrohifatsn retrdba.vee Daieb cessslhno eis edi Zegsnnuütrag citnh crtihgi uz, so ssda eidr ngdclnoaheef Täert gtdeeiurhnn agnZgu rzu uonWhng des äi92rn-gJhe nteh.ta

otrD älwütegnbitre eis eib inree gigüntens Ghegeteelin edn suinghnWnraheob dun chua esein idbene lhgbineneca„“ teGä.s Aßenchldsnie eburnta sie agrBlde nud eni o,Mtibleofnel orveb edi ärTte uz ußF usa erd gunohWn lünettfech.

mI eRhnma edr ncendeenhsilaß eBhfeanweamsui udn egurVnmhen sde äsecthGdnige eiwos esrine 17 nud 20 hreaJ laetn ätGes aus ieezirNdre lteslet hcis ndna ,suehar dsas eidse sich rovuz tim dem iäettrroT oweis ierne wterenei Preons rtbveerdea hentat.

tiSom sslohnces hsci edi eFmnenatsh erd ired .an beeHrii aetnldhe es ihcs um ,19 12 ndu 24 erhaJ tela eMrnnä sau icülhJ nud d.eeirNizer nEi 28 rhJea lrate eJlciürh tsi eizrdet hcno gf.tichlü Gnege hin erdwu ein fefhHlateb tkei.rrw llAe üfnf Buecihsltedng uredwn lileewirmtet tsenl.sean Dei Etntuigrlemn nduare nahc bAngnea red iPleozi arbe ieetwr .an