Nörvenich: Radfahrer ohne Licht übersehen: Krankenhaus

Nörvenich: Radfahrer ohne Licht übersehen: Krankenhaus

Bei einem Verkehrsunfall am Mittwochnachmittag ist ein 17 Jahre alter Zülpicher verletzt worden. Er musste in ein Krankenhaus gebracht werden, wo er zunächst stationär verbleiben musste.

Gegen 16.20 Uhr war zuvor ein 43 Jahre alter Autofahrer aus Altenkirchen mit seinem Wagen die Bahnhofstraße aus Richtung Ortsmitte kommend entlang gefahren.

Beim Abbiegen in die Dresdner Straße übersah er den 17-Jährigen, der ihm auf seinem Rennrad, an dem keine Beleuchtung angebracht war, auf der Gegenfahrbahn entgegen kam und kollidierte mit ihm. An beiden Fahrzeugen entstanden Sachschäden, so dass der Gesamtschaden auf etwa 3000 Euro geschätzt wird.