Düren: Radfahrer holt Seniorin vom Rad

Düren: Radfahrer holt Seniorin vom Rad

Ein unbekannter Radfahrer ist am Montagnachmittag nach einem Zusammenstoß mit dem Rad einer Seniorin in der Nideggener Straße vom Unfallort geflüchtet.

Der Gesuchte schien es eilig zu haben und wollte die langsamer fahrende Senioren in Höhe des Europaplatzes überholen. Beim Überholen touchierte er jedoch das Rad der Dürenerin, die daraufhin zu Fall kam. Die 84-Jährige wurde leicht verletzt.

Der dunkel gekleidete Unfallverursacher wünschte der Dame gute Besserung und entfernte sich ohne anzuhalten nach links über den Fußgängerüberweg in Richtung Hallenbad.

Zeugen, die mit Hinweisen zur Aufklärung der Unfallflucht beitragen können, werden gebeten, sich mit der Einsatzleitstelle der Polizei in Düren unter Telefon 02421/949 2426 in Verbindung zu setzen.

Mehr von Aachener Nachrichten