Düren: Public Viewing auf dem Kaiserplatz abgesagt

Düren: Public Viewing auf dem Kaiserplatz abgesagt

Das für Dienstagabend auf dem Dürener Kaiserplatz geplante Public Viewing zum Halbfinale der Fußballweltmeisterschaft zwischen Deutschland und Brasilien (Anpfiff 22 Uhr) ist abgesagt worden.

Grund dafür sind der starke und anhaltende Regen sowie die deutlich gesunkenen Temperaturen. Das hat Veranstalter Gerd Suhr mitgeteilt. Im Rahmen der Weltmeisterschaft waren bislang alle Spiele der deutschen Nationalmannschaft auf dem Kaiserplatz auf einer Großbildleinwand gezeigt worden.

Das Viertelfinale gegen Frankreich haben rund 1100 Fans verfolgt. Bei der Partie gegen Algerien, die genau wie das Spiel heute erst um 22 Uhr deutscher Zeit begonnen hat, waren dagegen nur knapp 500 Fans beim Public Viewing.


(kin)
Mehr von Aachener Nachrichten