Prozess in Düren: Drogenabhängige erniedrigt und vergewaltigt?

Kostenpflichtiger Inhalt: Dürener steht vor Gericht : Drogenabhängige erniedrigt und vergewaltigt?

Es ist strafrechtlich harter Tobak, der Dirk L. (47) aus Düren vorgeworfen wird. Seit Donnerstag steht der gelernte Einzelhandelskaufmann vor der 9. Großen Strafkammer des Aachener Landgerichts und muss sich wegen schwerer sexueller Nötigung, Vergewaltigung in sechs Fällen und dem Erniedrigen von Frauen verantworten, die sich bei den Taten in einer wehrlosen Lage befanden.