Düren: Post bedauert Verzögerungen

Düren: Post bedauert Verzögerungen

In einzelnen Dürener Postbezirken ist es in den letzten Tagen zu Verzögerungen bei der Briefzustellung gekommen.

Dieter Pietruck von der Deutschen Post sprach am Dienstag auf Anfrage von einer „außerordentlich hohen Krankheitswelle” im Dürener Bereich, die auch nicht mit Ersatzpersonal aufgefangen werden konnte.

Dadurch könne es zu Verspätungen bei der Zustellung kommen, die aber inzwischen wieder behoben sein sollten, so Pietruck. Verzweifelt war auch ein Ehepaar aus Lendersdorf, das auf Reisetickets für den Urlaub gewartet hat - sie wurden dann am Dienstag mit einiger Verzögerung zugestellt.

Mehr von Aachener Nachrichten