Düren: Polizei fahndet nach Wohnhauseinbrechern

Düren: Polizei fahndet nach Wohnhauseinbrechern

Am Montag ist es sowohl in Niederau als auch im Stadtteil Gürzenich zu Tageswohnungseinbrüchen gekommen. Die Ermittlungen wurden durch den Kriminaldauerdienst aufgenommen.

In beiden Fällen waren es freistehende Einfamilienhäuser, zu denen sich die ungebetenen Gäste im Zeitraum zwischen 06.20 Uhr und 16.15 Uhr gewaltsam Zutritt verschafften. Beim Einbruch in das Wohnhaus am Rande des Burgauer Waldes, konnten die Täter neben Schmuck auch noch Unterhaltungselektronik entwenden. Unklarheit herrscht noch darüber, was die Einbrecher bei ihrem Einbruch in Gürzenich stehlen konnten.

Aufmerksame Zeugen, die tatrelevante Beobachtungen zu auffälligen Personen oder Fahrzeugen gemacht haben könnten, werden gebeten, sich mit der Polizei Düren unter Telefon 02421/949-2425 in Verbindung zu setzen.