1. Lokales
  2. Düren

Lendersdorf/Vossenack: Pilgerkreuz eingeweiht

Lendersdorf/Vossenack : Pilgerkreuz eingeweiht

Als die Pilgergruppe der St. Hubertus Bruderschaft das neue Gedenkkreuz erreichte, hatten die Gläubigen schon fast 300 Kilometer hinter sich gebracht. Seit dem 1. Mai waren rund 70 Pilger von Lendersdorf durch die Eifel und die Ardennen,nach Saint Hubert und wieder zurück gelaufen. Jeden Tag machten sie dabei an einer anderen Kirche Quartier.

ufA dem nteezlt eTsüicklt esd eReskücwg nahc ddeorLnersf ndfa ma torganeDns ied cieilerfhe egnninEsug einse neneu erekGenduszek att.ts Es teths ni der häNe eds rlakapsPezt bcrallkKü ihnceszw oankcVses dnu cohrieroblRsl ndu dlät rdto Plreig ruz dcnahtA ni.e nEei shleco refteine ahcu ied rrefaPr sau Lrferndsdeo dun G,ey Hsna isnTg und Grego o,Neuehernf tim nde leignrP nud iienneg usBeher,cn erovb eis asd reKzu estngn.ee eDsei„s euzrK llos na neinijeedg i,nneerrn dei iset tasf erdi hrredunatenhJ neeids eWg rvo snu geanggen .sidn Usn bera meög asd zKrue muz atereminWceh nud mzu teGbe eaennild dun gnuükzifetn naerGonteeni sal onsApnr di,e”nen esagt rNetrob repnmu,K rneei erd äreentfkP der .St tebsruuH sa.uerhrcdtBf erouKtstirn dun gtbaeu rudwe asd utlarlezkeM ovn lRuodf eFr.on asD urzKe idwr von rhmrenee katleastEPhe-llntde eegrt.zi nudenrVbe rndwee eis hrucd nneei ndnen,ü ebegngneo htdrhat.aSl