Annakirmes-Platzvergabe: „OVG-Urteil noch keine Grundlage für Schadenersatz“

Kostenpflichtiger Inhalt: Annakirmes-Platzvergabe : „OVG-Urteil noch keine Grundlage für Schadenersatz“

Nachdem das Oberverwaltungsgericht Münster vergangene Woche die Platzvergabe für die Annakirmes 2017 in vier Fällen als rechtswidrig eingestuft hatte, sehen die Rechtsabteilung der Stadt Düren und ihr Düsseldorfer Fachanwalt nach intensiver Studie der Urteile noch keine Grundlage für Schadenersatzforderungen der vier erfolgreichen Schausteller.