Düren: Ölfilm schwimmt auf der Rur

Düren: Ölfilm schwimmt auf der Rur

Am Mittwochnachmittag ist die Feuerwehr zu einem Einsatz auf der Rur ausgerückt. Auf dem Wasser war ein Ölfilm entdeckt worden.

Gegen 17.30 Uhr war der Feuerwehr eine verdächtige Wasserverschmutzung im Bereich der Kuhbrücke gemeldet worden. Im Rahmen des Feuerwehreinsatzes wurde etwa hundert Meter flussaufwärts der Kuhbrücke in Richtung Lendersdorf ein halbleerer Fünf-Liter-Ölkanister in der Rur gefunden, der - so die Polizei - Ursache für die Verschmutzung war.

Die Polizei hat ein Strafverfahren wegen Wasserverschmutzung eingeleitet und sucht Hinweise auf einen derzeit nicht bekannten Täter.

Sachdienliche Hinweise werden an die Einsatzleitstelle der Polizei in Düren unter Telefon 02421 - 949 -24 25 erbeten.