1. Lokales
  2. Düren

Düren: Nordstadtfest: Tanz, Musik und viel Folklore

Düren : Nordstadtfest: Tanz, Musik und viel Folklore

Kunterbunt präsentierte sich am Samstag der Stadtteil Düren-Nord beim Nordstadtfest. Die sechste Auflage mit Tanz, Musik, Folklore wurde erstmals von dem im vergangenen Jahr gegründeten Verein „Stadtteilvertretung Nord-Düren“ organisiert. Mehr als 28 Vereine, Einrichtungen, Firmen und Behörden wie das städtische Jugendamt verwandelten das Kulturfest in eine integrierte Leistungsschau mit Info-Börse.

Das„ tIresense an snrreue irAebt tsi ovn arhJ zu rhaJ naegwcesh dnu edi igtegeuinBl ma dtrsaeoftdNts eabnel“fl,s nbraleeizti iAatl alikBic nov dre eritetvtntargdS.letu „Wir naheb esenru bierAt rfü edn ltiaStedt icStrth für rthScti fau ien rhse stebrie annmtdFeu ni red rBköuneglve et“,lglset tfüge Rtia Vtog von dre gednttrrultvtSieeat hn.ziu Dei ukeellutrl Vflaliet nud ungsihMc des atltsietdS gpliees scih fau edm estF dir.ew Eosenb ies ide geer elTmiahen na erd eeiFr eni hcZenie df,üra dssa edi geneesimma bAteir lrlea guplsnkvBöpurnreeeg rüf den negneei Sidltttae Fhceürt .regat

Die iergldetMi red ereatvtSttutinedrlg enrßuäte ma saSatmg hire f,unfognH assd se für sad omagPrrm olSzeia dtSta uahc trihiewen ttleiM ovn unBd dnu adLn tbg,i ine crsrntehepnede anAtgr rdwee im ilJu te.glltse W„ri nheba hnoc veil ,vo“r aetsg Rtia g.otV eDr taSetdlti beah chno leiv zlnei.toaP oS llso sad nbeeL im rreeüDn noerNd jnneug Fieilmna hsfcakthmac hcametg .rdeewn eEin eoIlmbömrnbseii sie gpe.anlt