Niederzier: Niederziererin holt WM-Titel

Niederzier: Niederziererin holt WM-Titel

Heike Albrecht aus Niederzier hat bei der Gehörlosen-Mannschaftsweltmeisterschaft im Tennis die Goldmedaille geholt. Die 20-Jährige meldet sich damit nach bestandenem Abitur und einer Verletzungspause eindrucksvoll zurück.

Heike Albrecht gewann den Titel im türkischen Izmir mit ihrer Partnerin Verena Fleckenstein gegen das Team aus Spanien. Die Niederziererin hat nun ehrgeizige Ziele. Unter anderem will sie in Wimbledon starten.