1. Lokales
  2. Düren
  3. Niederzier

In Niederzier eingekauft: Polizei fahndet mit Bildern nach Betrügern

In Niederzier eingekauft : Polizei fahndet mit Bildern nach Betrügern

Nachdem Betrüger, die einem Senior in Frechen die Geldbörse gestohlen hatten, in Niederzier einkaufen waren, wendet sich die Polizei mit Bildern aus der Überwachungskamera an die Öffentlichkeit.

Ein 93-jähriger Frechener bemerkte nach einem Einkauf in einem Verbrauchermarkt am 16. Oktober das Fehlen seiner Geldbörse und erstattete Anzeige gegen Unbekannt, berichtet die Polizei.

Bei einer Überprüfung seiner Kontodaten stellte sich heraus, dass die in der Geldbörse befindliche EC-Karte bereits dreimal betrügerisch eingesetzt wurde. Am selben Tag setzten die Täter die Karte für Einkäufe im Wert von etwa 1900 Euro ein.

Mit der Karte bezahlten die Unbekannten unter anderem in einem Outlet an der Straße „Rurbenden“ in Niederzier. Die beiden Tatverdächtigen sind dabei sowohl beim Betreten als auch beim Verlassen des Verkaufsraumes aufgenommen worden.

Mit diesen Aufnahmen wendet sich die Polizei nun an die Öffentlichkeit. Zeugen, die Angaben zu den beiden dort abgebildeten Männern machen können, werden gebeten, sich unter 02233/52-0 zu melden.

Einer der beiden Tatverdächtigen in der Nahaufnahme. Foto: Polizei/Outlet
Einer der beiden Tatverdächtigen in der Nahaufnahme. Foto: Polizei/Outlet