1. Lokales
  2. Düren
  3. Niederzier

Niederzier wächst weiter: Mehr als 200 Bewerber für ein Baugrundstück

Kostenpflichtiger Inhalt: Niederzier wächst weiter : Mehr als 200 Bewerber für ein Baugrundstück

Die Bevölkerung der Gemeinde Niederzier ist in den vergangenen Jahren kontinuierlich gewachsen. Die Gründe sind vielfältig. Dazu zählen neben einem familienfreundlichen Grundstückspreis die gute Verkehrsanbindung und die gute Infrastruktur mit Versorgungszentren. Aktuell liegen der Gemeindeverwaltung rund 200 Anfragen für Baugrundstücke im Gemeindegebiet vor.

eniAll undr 50 werbugBnnee tnafeelnl ufa end tOr maa,bHhc ow edi nemGedie ti„nrHe ned nf“eHö na red eßnoGr earsttsrFoß dsa nervnhdoae thgibeoWne um einen pknanpe aHktre einrteewr ndu nrdu ien uedzntD sdunrkeGcüt vänreureß ötecmh. elrclPnuahsitgnch ist ads Vrhnrafee imt der omv tGmeedranei jttze tieinigmms echselssobnen zuSnagt iserebt netde,be egeustztm eedwr dsa tkojePr arbe s,tre nwne ihsc ide ulgatreVnw huca tim edm nltezet suüten,rnmeüsekGtgidrc nerei öenregrß ar,esnhgenetEcbfim rebü dne ankfuA erd hFcäel ggneieit ,eabh ndüktieg edr cisendhede eüegBsrietrrm Hamrenn ruseeH S)(DP a.n eItneinvs ärGheceps ni edn eaevggernnn onhcWe und onnaMet idns abnlgsi eabr heno ersbniEg ei,eglnebb so sdas hics die enriahzcelh ensaesruftnnKeeti ireewt egeluddn süemns.

41 Hktaer no-bBuehrandaaflWd

ureesH ecinebhtze es als ieen dre itiwescghtn gAnuaefb dse neenu edtnr,measGeie ni end eokemndmn hnearJ etreeiw tbBeieague ni Nezdieree,zirreO/bri umn,mHheaelct-mS arbe cuah in haKunausrte uz kn,eciwltne um dre ogrneß ahfNreacg achn üeBtrcnsauunkgd eeghrtc uz wnee.rd Wie uas den rlneunSitatsueggnz etgeovhrrh, aenbh leatkule eBceeugnnrnh edr grkrunBrieezsgei önKl für dei edemeGin diiereeNzr in nde kenmdoenm hJeran nneie feradB na 14 kreatH ecrtulzszihä Whno- ndu shucäalefcbihM rbneee,g edr sau emd rtroeoisitgzpnen vlurguswnmBökateches reetlur.ist

Um edr bsanlelfe ertiew metrex ohhen ehcfagarN nahc gniMuntheweon onmencmhka uz e,knnön bga der tRa dre eieenmdG tim dne minmteS edr -DtPMierSehh itm med hBesclssu sde aeuBpabusglnns nun lnüggetdi rsgüen iLhct üfr nde auB des roiaZQtheturnhf„-e“s ni chnameultHm-Sme egeng,be wo edr üDeerrn ieunaevrB vier feeiaäenurlhrsmiMh mit 03 onWhugnne nueba .idrw ciehiiGtezlg etcarbh erd taR nde Bau onv ievr reewitne aimlseeärinfreMuhnh im h„oWaprnk fheehirWo II“I am nOsrdrta onv rerzbOei ihwzscen K2 und oltpzpaSrt auf nde egW ndu tidam nde selsuLsckhcün ni red neubgaBu scewizhn zOberrei dun rezi.rideNe