Diebstahl bei Bäcker: Drei Sprinter von Firmengelände gestohlen

Diebstahl bei Bäcker : Drei Sprinter von Firmengelände gestohlen

Drei Sprinter im Gesamtwert von 75.000 Euro sind in der Nacht zu Dienstag vom Parkplatz einer Bäckerei in Huchem-Stammeln gestohlen worden.

Wie die Dürener Polizei berichtet, schloss der letzte Mitarbeiter der Bäckerei am Montagabend um 19 Uhr das Tor zum Hof ab. Zu diesem Zeitpunkt standen vier Mercedes-Sprinter nebeneinander auf dem Gelände.

Als ein anderer Mitarbeiter seine Schicht einige Stunden später, gegen 0.30 Uhr, begann, ist nur noch ein Sprinter da. Nach ersten Erkenntnissen der Polizei beschädigten Unbekannte zunächst einen Zaun, um auf das Grundstück zu gelangen und hebelten dann das Zufahrtstor zum Hof auf. Die Büroräume wurden nicht betreten und die Schlüssel der Autos wurden nicht entwendet.

Zum Zeitpunkt des Diebstahls waren die Kennzeichen DN-KA142, DN-KA143 und DN-KA144 an den Sprintern befestigt. Hinweise auf verdächtige Beobachtungen im Zusammenhang mit den Diebstahl nimmt die Leitstelle der Polizei unter der Rufnummer 02421/949-6425 entgegen.

Mehr von Aachener Nachrichten