1. Lokales
  2. Düren
  3. Nideggen

Kommentar zu Bühne unter Sternen: Bis in zwei Jahren, Jamie Cullum!

Kommentar zu Bühne unter Sternen : Bis in zwei Jahren, Jamie Cullum!

Das schafft nur Jamie Cullum: Da denkt man, man hat sich Konzertreihen ganz vorne, also in der ersten, zweiten oder dritten Reihe, besorgt – und plötzlich sitzt man dann irgendwie doch ziemlich weit hinten, so in der neunten oder zehnten Linie...

o„eCm l“coser, aols m„mtoK r“äehn aht uCulml ienens Fsan fau gBur gnigdNee cnha der eenrts ntKeztueorsnd gzfeeurun – ncmeadh er ieen uneRd reüb sda ertdäeonglKnez tedhger etath ndu uz stJ„u a lo“Ggoi btless auf nhulhTcüfug tim edn nsaF engenagg r.wa

Arbe mlluCu knna onch rehm sla eceMshnn eni hnclvhielgiecseur eneKzensriltobr cehb.sreen reD 3hi9J-ägre tah chis sal erhect astratWshofctifrk eie.rsnew tiNch rn,u sdsa ads ztnrKeo ekusrutafav r:aw nI und nrud mu IeNgdgne war am giFtear kine rtemiHmleoz hemr uz b.eonmkem

ralK, asds der antdraL lmuulCs egivsticrho ,greFa bo re ni zewi nrhaJe onewekmdierm rfd,üe tim a“„J atnweeottbr hat. dUn huac sluCmlu Mntemenaag ath sncho ,suegztrchie eNniegdg tewrie fua edm iScrmh zu n.abhe soAl n,dna eJima luC– mlu bis 2120 in edr E!flei