1. Lokales
  2. Düren

Düren: Nicht am falschen Ende sparen

Düren : Nicht am falschen Ende sparen

„Taxiunternehmer sind freie Dienstleistungsanbieter mit Reglementierungen”, sagt Justus Peters, zuständiger Dezernent beim Kreis Düren für das Straßenverkehrsamt. „Wer ein Taxiunternehmen führen will, braucht dafür eine Konzession, die das Straßenverkehrsamt erteilt. Außerdem sind die Preise über den Taxitarif für den Kreis Düren vorgegeben.”

reD dirw in sahcerApb mit edr dres-tnIui und lamrenHemkdas udn dem avnbdecarFh„ rüf kePnenvehrroser onrh”dreiN itear,ebtre in dme ied i-Tax ndu wurMeetanehnnneimgte trginroaesi eDisd.nr aeulktle Trtfaixane msamtt nvo vNroeemb 0020 ndu hseti fdngleeo aTfrie vo:r ügTrebas kstoet edr rnedGruips nlcuesivi 27,69 rMtee sWeketegrc 2, 02 u,rEo pro rmilKeteo Ftahr azthl dre nudeK ßdmauree 3,10 orEu. Nahsct hhteör hisc red eirpeteimKrols uaf 41,0 Eu.ro 51 ttast 023, cunoahDremE reüdw saol niee htFar onv nüerD chan hnrweegaLe eüsbatrg dnru 15 Eoru soet.nk uNr zum e:cheVrlig Für die glceeih tSrceek tmi dme usB htlaz nma 0,23 uEr.o nA -nSno dun Fagiternee gtli eimmr rde ct,Nhaatrif üfr rilKeintee nud ekcpäG dfra niek chZglusa nhboeer ewrned. lHide aeJ,nsn bim,e Shanevsmtkeerßrrta nusgäzdit frü neTax und Miewtn:gae iilhbgftc„erhfetPa frü ned afTxinerta ist der Ksrei üD.enr Für raFenth rnlabeihn eds sreesKi nmüsse ihcs eall Tiaarrfhex dnara l”tenah. chiNt an dne earaxiTtnf ngnudeeb dsin gnaewti.eM Kneei nneInesioKzoms elgckunAbi nrwdee rfü edi tdSta enrDü kenien ennue nzaoosisekeixTnn rmeh .lttreie reotbrN iweSehc: „eDr rKies lssät rtzeedi ein hetGuctan üebr die fclwirhhctitesa itaSoutni rde txenThenirmeanu reeslnlt.e Dnne riw ahnbe ltcüranhi nie steerInse ad,arn asds edi axteunmhrrieenT witsctalfhrchi eintar.be ostnS wrdi llvetehici am aehfcnls nd,eE osla zum esBpieli an dre ctiSeihher der Auso,t rea”t.psg