1. Lokales
  2. Düren

Kreuzau reduziert Anliegerkosten: Neue Satzung macht jetzt den Weg für Bagger frei

Kostenpflichtiger Inhalt: Kreuzau reduziert Anliegerkosten : Neue Satzung macht jetzt den Weg für Bagger frei

Dass die Sanierung und der Ausbau einer Straße bezahlt werden müssen, liegt auf der Hand. Die Frage ist seit Jahren allerdings: Von wem? Bisher wurden die Kosten bei Gemeindestraßen zwischen den Kommunen und Anliegern aufgeteilt. Inzwischen hat die Landesregierung das Gesetz verändert. In Kreuzau wird auf dieser Grundlage nun eine neue Satzung beschlossen.

nI rde meeiGden urzaeuK dnis neei hiRee onv eaßrnSt inidentasfesrürggb.u iweZ vno,da edi S„Iteßmar  gB“enort und edi Fiagmtmre,ßenlss leosnl ni edemsi Jhar urteeren nree.dw rseBhi ehtat dei neGmieed rueuzaK eikne he,eteinegGl edi gBgrae zu tslee,ebnl nnde ushzctnä smsu neei ueen agtSunz svbacthdeerie wrdee.n Wie glnae nma uadafr aer,ttw deetuet red ztisrFCvrinatDnkdse-oUoe in reza,Kuu Dr. Rfal Ntnel,o :an c„ahN eürb 25 rahenJ wdnere in uazureK nnu ndihlce wdieer ertnßaS nvo Gdunr uaf .nee“eutrr

Im sPtoetr eircelzhahr rüBegr gegen ied eetiaebabgStränßru rwa in der egeitnVneghra ermmi die ltveisnägdol uAfshcagbnf rdgreetfo odrwen. sieD hseti sad gtdneeazLess thcni ovr. nlreAdilsg hbnae nmnKuome unn dei öiih,gtcMlek die Bueigniglet vno nAnnwhero cletdiuh zu zdeunereir. eDi eKrarzeuu etVugrwanl zeiget ni eienr engrucrehM,stnu sads shci ied steKon itm dre ni erd umKnoem boncslnesehes azSgunt fau ewta nie tlteriD utde.zerir trKn:oek Wnen anm vno eenmi 050 deermatQurat regnoß rcnsGtuüdk uega,hst vrineretgr ichs luat Kiatlklauno der itgearB nvo 5369 auf 1053 our.E

nI Kazueur tegenl ni Zuunkft edi etsdbigntäiMree hanc red erzagunuMttss sed -Seädtt udn edmsdn.eiGueneb enD eeöhhrn etnlAi dre enieedGm ilwl nma mti red salenptncstvohIeaiuis nud der ennue -usdnwaAf„ ndu punhluhlrne“staUetscaga azne.feriinn zeeLertt dwure vom Lnda nrefg,ütihe dmtia isch edi eneu gReguenl mi namelonKmu esAezagbgbet KG()A inthc ivetang afu ide nointaiuaszntFi red nnKeoumm w.staurki

eknro:Kt eiD ßnSater weedrn in uaeurKz ahnc irve egnaoKerti ei.tegnliet iBe tgerAnrßsiaenel etzuierdr eid Gieednme nde eAteialrlngein der rüerBg üfr ide rhbnahaF nov 70 afu ,05 eib gshseeHtaruncußßatrenislp von 05 uaf 03 ndu bei reshnvtesruraktßpaeH von 30 fau 10 eotrPzn omv ea.bHzest Hnuzi moknme eid ijwilneege ntseoK üfr die nnbnNelagaee wie eeheGgw, resefPrnktia nud .hn etueulBgc

Mit der tn,gaSzu eid im reazuuK aRt am enodknemm taDgisen heecdavrbsite neewrd ls,lo dwri ide omeuKmn hcua etfvpilctr,eh ine ea-Stßrn udn ezeWkopgten .fuueeznlga Das rdwi in dre cligeehn ntigzSu haeive.bcderst