1. Lokales
  2. Düren

Düren: Nach Streit mit Nachbarn Feuer gelegt

Kostenpflichtiger Inhalt: Düren : Nach Streit mit Nachbarn Feuer gelegt

Nach einem Brand in einem Mehrfamilienhaus in der Nacht zum vorvergangenen Sonntag (27. August) konnte die Polizei die Ursache für das Feuer und den Brandleger ermitteln. Ein 41 Jahre alter Tatverdächtiger befindet sich seit Mittwoch in Untersuchungshaft.

rzKu rvo 1 hUr raw dsa Feure ni emd eoigerinschvsegs nWouhhas ni red ßelalortcrhsSee aeheusborcng dnu sribeet irizüthegf ktrebem er.dnow nEi 25 eahJr treal Bhoerewn sed sseauH uedrw tomdertz so csrewh lee,ttzvr assd re scih erd nohc in natriestorä ldnuengBah fe.eiDdbient higriesebn gtneElminrut red ilziPoe ühtnefr dei eantBme fau ide rupS ienes nährei1g-4j neaMsn, erd mi esaNenubh dse edsnoerBabjkt nt.ehwo Er utemär ebi irsene gmuenrVhne ne,i egnew iesne tsertSi itm erhoBnwen dse eNrsuacabhhsa das Fruee rnuet hnulhmaeeZif nvo Bnzine ohläzcrtsvi entcfhat zu Aub.aefnh granAt erd taSctastaanfhaswtl Anchea elrßie ads eirtmtchgA renüD ma etnDgisa negge nde acThegdinätvret enien f.eabehtflH