Düren: Nach Jahrzehnten: Düren kann Schulden abbauen

Düren: Nach Jahrzehnten: Düren kann Schulden abbauen

Erstmals seit Jahrzehnten kann die Stadt Düren angesichts eines positiven Finanzergebnisses Schulden abbauen, sagte Kämmerer Harald Sievers. Unter dem Strich kam für 2012 ein Plus von 2,6 Millionen Euro heraus.

<

p class="text">

„Das beweist, dass wir auf einem guten Weg sind“, sagte der Vorsitzende des Finanzausschusses, Stefan Weschke, am Dienstag. Unterdessen steht auch fest, dass die Stadt Düren sieben Millionen Euro mehr an Steuern eingenommen hat. Freilich muss Düren wohl die gleiche Summe mehr an Kreisumlage zahlen.

(inla)