1. Lokales
  2. Düren

Düren: Nach Auffahrunfall einfach davongegangen

Düren : Nach Auffahrunfall einfach davongegangen

Ohne seine Personalien zu hinterlassen, verließ nach einem Auffahrunfall am Donnerstag in Birkesdorf der 62-jährige Verursacher den Unfallort. Den Grund fanden die herbeigerufenen Polizeibeamten kurz darauf heraus.

rDe e26-hrgiäJ rwa neegg .5311 rhU mit esmnei eaWng afu der aßitBnrreshge zöhcitlpl wküästrrc uaf die nahFbhar seget,zt wo re imt mde naWeg esine hä3in-eg5rj ernDserü suzeanmßsm.iet

Diharnufa ufhr re zcruük ni dei Pkük,aelcr rlßeeiv sein äetfrGh nud sachpr krzu imt iemnes lanfenrgUlg.e nDna iggn re ni ien ni edr äNeh elegesegn ,uHas oenh snneei nNeam zu etnanelir.hss Dei gfeernenerueihb isoiPtlezn tnlleest den Mann rzu Rdee - udn orkhAgouclhel in sneire tfeAultm fe.st inE sltlAeothko brega nden acuh dne rtWe nov 48,1 l.riPleom ieD kglEnurär des J26henir-gä: rE ebha ma dnbeA rvozu nWie n.uernkgte mIh runwed eshbadl tBnbleuopr omentnmen udn rde crirhhsFeüen .lbghmsnaatche

Dre ntdneetnase dhcnSae na edn tuoAs irwd uaf rehm sal 1700 rEuo htgcästze.