Müdersheim: Nach 17 Jahren als Rektor ist Schluss: Lothar Jansen verabschiedet

Müdersheim: Nach 17 Jahren als Rektor ist Schluss: Lothar Jansen verabschiedet

Eine Sinfonie der Farben und schmissige Melodien: Mit einem Musical über die Freundschaft der Tiere in der Steppe verabschiedeten rund 130 Kinder der „Regenbogenschule“ ihren Rektor Lothar Jansen. Nach über 40 Jahren, darunter 17 Jahre als Rektor der Grundschule mit den Standorten Müddersheim und Kelz, trat Jansen in den Ruhestand.

Schulamtsdirektorin Annelene Lürken überreichte dem Pädagogen die Urkunde über die Versetzung in den Ruhestand. Zur Abschiedsfeier des Rektors platzte das Dorfgemeinschaftshaus in Müddersheim aus allen Nähten.

„Hejo, kommt alle her und erlebt die Geschichte der Freundschaft“, sangen die Kinder und ließen die Besucher eine Dreiviertelstunde teilhaben an dem Musical, für das sie seit dem Ende der Sommerferien mit allen Lehrkräften geübt hatten. „Die Kostüme haben wir selbst gemacht, geschminkt haben uns die Eltern“, verkündeten die Grundschüler stolz und nahmen den lange anhaltenden Beifall entgegen. „Ein ganz großes Kompliment“, lobte der Vettweißer Bürgermeister Josef Kranz, der dem Rektor i.R. Lothar Jansen den Dank der Gemeinde aussprach. Lob und Dank kamen auch von den Elternvertretungen und von den Kollegen.

(fjs)
Mehr von Aachener Nachrichten