Niederzier: Motorradfahrerin stürzt beim Gasgeben: Schwer verletzt

Niederzier : Motorradfahrerin stürzt beim Gasgeben: Schwer verletzt

Schwere Verletzungen zog sich am Montagnachmittag bei Niederzier eine Motorradfahrerin zu, als sie beim Gasgeben die Kontrolle über ihr Gefährt verlor und stürzte.

Gegen 17 Uhr befuhr die 55-Jährige aus Niederzier den Forstweg in Fahrtrichtung des Kreisverkehrs in Oberzier. Da sie anderen Fahrzeugen im Kreisel die Vorfahrt gewähren musste, stoppte sie. Als sie wieder anfahren wollte, beschleunigte sie nach Angaben von Zeugen derart stark, dass das Vorderrad von der Fahrbahn abhob. Die Frau stürzte mit ihrem Motorrad daraufhin in eine Grünanlage und blieb dort verletzt liegen.

Mit einem Rettungswagen wurde sie in ein Krankenhaus gebracht, in dem sie stationär aufgenommen wurde. Der Sachschaden beläuft sich auf etwa 2400 Euro.

(red/pol)
Mehr von Aachener Nachrichten