Düren: Motorrad gerät auf Gegenspur: Zwei Verletzte

Düren: Motorrad gerät auf Gegenspur: Zwei Verletzte

Bei einem Verkehrsunfall sind am Samstag bei Nideggen zwei Menschen verletzt worden. Wie die Polizei am Sonntag mitteilte, war ein 34 Jahre alter Motorradfahrer in einer Kurve der L 246 auf die Gegenfahrbahn geraten und mit einem Auto zusammengeprallt.

<

p class="text">

Die 68 Jahre alte Fahrerin des Autos und der Motorradfahrer erlitten dabei Verletzungen und wurden in einem Krankenhaus behandelt. Es entstand ein Schaden von 6000 Euro.

(red/pol)
Mehr von Aachener Nachrichten