1. Lokales
  2. Düren

Düren: Mord an Frauen für die Ehre der Familie

Düren : Mord an Frauen für die Ehre der Familie

„Das ist keine Ausstellung an der man kurz vorbei gehen kann. Auf dies Thema muss man sich einlassen”, sagte die Frauenbeauftragte der Stadt, Gilla Knorr, zur Eröffnung von „Tatmotiv Ehre”. In ihr wird das Thema Gewalt gegen Frauen und Mädchen zur Ehrenrettung in muslimischen Familien aufgearbeitet.

ansaeetVttrl idrw ide llgsunesuAt nov rde inhnteorncasFuiaosgarret reer„T sde sm.m”eFe uZ sneeh isnd edi 20 lwäteedSln bsi zum 14. ertbpmSee mi reobrgürBü am ka.rtM W„ir nloe,lw asds isch die eitkftlifÖenhc mit msedei ameTh eiaudsrnane ztset. asD tis lireed in der rtVgneiehngea nhitc t”seiapsr, rleäketr eElk MlertRe-cincehk mvo nedurn cThis geneg alGwte an ernFau des seirKse r.eünD Dei rneVtniee eiantNno ntehäc,zs ssad esdje hraJ awet 0050 dMcnähe nud nFerau in inhre amFnleii urz teuntnegEhrr mreteodr rdeewn.