Kreis Düren: „Mobilität in Unternehmen“: Diskussionen und Vortrag am Indemann

Kreis Düren : „Mobilität in Unternehmen“: Diskussionen und Vortrag am Indemann

Das Amt für Kreisentwicklung und Wirtschaftsförderung des Kreises Düren lädt Unternehmer und Gründer für Donnerstag, 26. April, 18 bis 21 Uhr, zum sechsten Unternehmertreff am Indemann ein. „Mobilität in Unternehmen“ lautet das Fachthema.

Einleitend geht Prof. Dr.-Ing. Christoph Hebel von der FH Aachen auf verschiedene Aspekte der Mobilitäts- und Verkehrsentwicklung ein. Hierbei stellt er alternative Mobilitätskonzepte für Unternehmen vor und zeigt Potenziale, Mobilitätskosten zu sparen, auf. Mobilitätsexperten und Unternehmensvertreter diskutieren anschließenden unter der Moderation von Thorsten Pracht vom Medienhaus Aachen über das Themenfeld Mobilität, welches derzeit von einer starken Dynamik geprägt ist. Prof. Hebel, Benjamin Haag (Verkehrsreferent der IHK Aachen), Bernd Hörchens (IMI Z&J Technologies GmbH, Düren) sowie Lars Schulze-Beusingsen (Energie-Agentur NRW) berichten dabei über aktuelle Entwicklungen und Gestaltungsmöglichkeiten und stellen Beispiele von unternehmerischen Lösungen der Mobilitätsfrage vor.

Gleichzeitig fällt der Startschuss für das Projekt „Mobilitäts-Testwochen im Kreis Düren“, welches Benjamin Haag vorstellen wird. Im Anschluss besteht die Möglichkeit zum Austausch und Netzwerken. Die Ausstellung „Autos der Zukunft“ regt sicherlich zum weiteren Gespräch an.

Die Teilnahme an der Veranstaltung im Restaurant auf der Golt-steinkuppe, Indemann 1, ist kostenfrei. Eine Anmeldung beim Amt für Kreisentwicklung und Wirtschaftsförderung des Kreises Düren unter 02421/22-16467 oder per E-Mail an a.rensinghof@kreis-dueren.de ist erwünscht.

Mehr von Aachener Nachrichten