Heimbach: Mit „Wibbelstetz“ über den Rursee

Heimbach: Mit „Wibbelstetz“ über den Rursee

„Eine Seefahrt, die ist lustig“, heißt es in einem alten Schlager. Frei nach diesem Motto legt am Samstag, 8. Juni, um 20 Uhr das Fahrgastschiff „Aachen“ vom Anleger in Schwammenauel ab, um auf eine abendliche Fahrt über den Rursee zu gehen.

An Bord ist — wie schon einige Male in den vergangenen Jahren — die Eifelrockband „Wibbelstetz“, die die Gäste unterwegs mit ihren urigen Mundart-Songs unterhält.

Man kann also die schöne Landschaft rund um die Talsperre langsam an sich vorbei gleiten lassen und dabei gemeinsam mit den fünf Musikern der hierzulande hinreichend bekannten Band abfeiern. „Wibbelstetz“ bringt die besten Songs des umfangreichen Repertoires zu Gehör bringen und auch Lieder des aktuellen Solo-Albums von Frontmann Günter Hochgürtel.

Karten zu 24 Euro gibt es im Vorverkauf bei der Rursee-Schifffahrt unter Telefon 02446/479.

Mehr von Aachener Nachrichten