1. Lokales
  2. Düren

Nörvenich: Mit vereister Frontscheibe in den Gegenverkehr geraten

Nörvenich : Mit vereister Frontscheibe in den Gegenverkehr geraten

Wie man es nicht machen sollte, hat am Donnerstagmorgen eine Seniorin aus dem Gemeindegebiet gezeigt. Sie kollidierte mit insgesamt drei entgegenkommenden Fahrzeugen und verursachte dadurch einen geschätzten Gesamtschaden in Höhe von etwa 16.000 Euro.

Nahc gbneAan vno ueengZ hbeurf eid 57 hJera atel ruFa mti ermhi Pkw edi drsetnßaaL onv lweFirauelmsüh ni uratgirhFchnt lKz.e lWei esi raoebffn hrire litgrchpe,nfVu ied sibFrcheetno na eimrh aneWg ovr atFatnhirrtt frie zu ,kanertz icthn khmognceeamn r,wa egtrei ies ni dei tatFmibahhenr nud irldeiklote dninaeecrhan tim den in eiguGernnchgt nfadneerh unrhFgzaee enier iJ2heng3r-ä asu iea,hnnBemkl enier 50 rhJea ntlea aFru aus Vwßetiet owies einre 4ne2häj-igr r,geNegdniine dei llae iknee ölkniitheegMc ehmr ,taetnh med Fzrgehau red eirhievönnNrc iczueeseBnwuah.i end elKnoonslii nrwdue ohslow ide irruvehceflslnnraaU sal achu eid 42 earhJ tlea therroaniuAf eltchi zrtvelte und imt eimne taRnnwesggteu ruz tebananmlu uenalgnhBd ni eni hearKnansuk hargneef. rIhe nbdiee tusoA snmetus onv erd ntslleellaUf heasgbepplct er.dnew