1. Lokales
  2. Düren

Nörvenich: Mit gezücktem Messer Postfiliale überfallen

Nörvenich : Mit gezücktem Messer Postfiliale überfallen

Mit einem gezückten Messer hat ein flüchtiger Täter am Montagabend die Postfiliale an der Bahnhofstraße überfallen. Der mit einer Strumpfmaske vermummt, etwa 40 Jahre alte Mann, bedrohte gegen 17.50 Uhr die beiden weiblichen Angestellten.

hernädW isch inee dre unrFae in ienne nntrieeh uaRm lgtehtüecf aet,ht mnah red rTeät den Klsnahsaeitn na sic,h lssohsc dei ezwiet eetndiBtees caahnd in mieen abNeruemn nei ndu chelettüf ni nnnektabeu .nghRcuti Die edbine enarFu knotenn cshi stlseb ebfieenr und die lPeoizi eänt.dsenivgr

eDr tä,rTe dre dsa äetGsfch umz nbsaorldueAw zurk ovr der tta leiman bttreene teaht, lslo egztlhaaftn urezk earHa ,hbean 108, trMee gßro eisn dun nei henrdluics thceisG eb.ahn tkraMna tsi nhca anzaelniPobgei ieen hlrvicemtu am ehenrct uAeg elitcdhu ibtchrsea .eabNr Er tateh eein iPastetltkü eda,bi ni rde re dei teBeu vaue.rtste enwiiseH ebittrte die iieoPlz etnur edr ouutermfmrnN 101