1. Lokales
  2. Düren

Düren: Mit einem starken Partner auf der Schiene

Düren : Mit einem starken Partner auf der Schiene

Nein, bis Dänemark fährt die Dürener Rurtalbahn noch nicht. Das wird wohl auch so bleiben. Aber mit der Dänischen Staatsbahn will die Rurtalbahn künftig in eine gewinnträchtige Zukunft fahren. Die Rurtalbahn tummelt sich längst nicht mehr nur auf dem überschaubaren Netz zwischen Heimbach und Linnich.

enbeN dme iüregbonleearn reGrükrehvte etbtbrie amn etis med Jhar 2500 ieen kceStre mi urekraFntfr .Ruma tDro olsl ab Dreebzem sda casmhtuW rettsofetgz rween.d raW amn ieshrb enie Krenoiopaot imt rde dtSta kFnurfatr e,geannnggei lwil nma nun itm mde uneen Prtaner, der ähennsDic Stsaanth,ba nde iRauenhg bhneae.fr Der snailpxseegReor etartst ni rafkFrnu,t hrfät büre bWsenieda ndu obezKln ibs ahcn Nideu.we dRnu 09 nolneliiM nneviserite eid nbidee heUmnntenre in asd jrtoePk eaRinu,hg udn sda in iahsfrctihtlcw eniiecwrsgh .eiZnet lenAli 91 reenboltgikwaErte hat nam in Binler eettblsl, ied fua dre hctenre eehitneiRs sib zmu rJha 2302 ned btreBei mefhnuaen osnlel. neD gützenfnkiu nvatfbeioiensstdrI thtzcäs sstrebnltaarceäü-ffRuhGhhr ciAmh hicStmz ürf dei nfuZtku agr ncoh tcdhieul hr:öeh 270 lelinonMi neies es, ied ni ned censhnät renaJh ufa eid Ratbhnurla eouzmknm nnenk.tö Gundr nugeg olas, sich chan meein ezkäinffnrtgian rarnPet u,mnhuzsee der ebrü tnlnietnoeaiar agfrrhEun .üvetrgf mhenmrIi seehnt in ned nmndomeke rehJan rehreme teckSnre urz hbirncssuAeug an - ni essch naeJrh hacu asd tzeN red hunaRbtalr s.elbts c:mhStzi „huDcr eid ooopKatrien mit erd insähcDne sbaaShntat neönnk wir eundtsibew ttr”ann,ee trfoehf icsh red etheüs.fcGsrfräh ehmgUkret svhrrpceit cihs sad ecnhsiäD thUennrenme itm mde chntedeus apstpraoionenrroKet rssebee cnhaCne auf dme eneshuctd .Mtrak