1. Lokales
  2. Düren

Düren: Mit einem Messer auf die Polizei losgegangen

Düren : Mit einem Messer auf die Polizei losgegangen

Mit einem Messer ist ein 23-jähriger Dürener Freitagnacht gegen zwei Polizisten losgegangen. Der Mann hatte in einer Gaststätte an der Karlstraße Alkohol getrunken, weigerte sich dann aber die Rechnung zu bezahlen.

Etsr dteeohrb er dei intiWr udn eienn twenieer Gast mit meine se,rMse eeh er canh emd anelVrses eds lkLsoa uahc fua edi atelnreairm ametnBe gl.inogs ieW ied zoiliPe ti,tmietl ktoenn erd anMn onv ned nngshuürOndtre „uz ednoB ogecsnhrpe udn tord xfrtiei ed“ern.w

ieB der nndnißceslehae Dugnccsh,hruu edi lflsnabee ncith neho eegnwGreh beaifl, nafnde die nemteaB ebi edm nMan uach nhoc enine gcallb.Bhaesrläes Auf med gWe zur aWhce atrt erd -hgieJ23rä nhca edn mtBe.aen hcißhellSci ewrud imh eein Boeptblur neemmnont. nEi avarhrernfStef rweud igitee.tenle