Mit „Dreemol Düre Alaaf“ den Karneval in Düren gestartet

Kostenpflichtiger Inhalt: 350 Jecke auf dem Wirteltorplatz : Mit „Dreemol Düre Alaaf“ pünktlich in die Session gestartet

„Dreemol Düre – Alaaaaf“: Kaum stand Achim Freimuth als kommissarischer Festkomitee-Präsident auf der Bühne, um den Countdown zur offiziellen Sessionseröffnung zu starten, da schallte auch schon der traditionelle Narrenruf über den mit rund 350 Jecken für einen kalten Montagvormittag gar nicht einmal so schlecht gefüllten Wirteltorplatz.