1. Lokales
  2. Düren

Düren: Mit dem Mofa gestürzt: 24-Jährige schwer verletzt

Kostenpflichtiger Inhalt: Düren : Mit dem Mofa gestürzt: 24-Jährige schwer verletzt

Weil sie im Dürener Stadtteil Hoven die Kontrolle über ihr Mofa verloren hat und stürzte, musste eine 24 Jahre alte Frau mit schweren Verletzungen in ein Krankenhaus gefahren werden. Ebenfalls auf dem einsitzigen Mofa hatte ein 21-Jähriger Platz genommen, der sich leicht verletzte.

Ncah gennAba rde Pilzeoi raw die ejnug ruaF sau Derün engge 014.4 hUr mti mrihe Moped fua red edtsaerelSeerßfn u.gentswer nA mneei revrkreseihK rzu oikdrfrrBees raßtSe orrelv ies dei lKonetorl rbüe ihr Gfräeth dun mak zu alFl. eDbai verztetel ise ihsc so e,hcwrs adss sie tim imnee nwstRnguateeg ni nie esnnahuKakr eagenhrf wedenr ,usmtse in dme eis hcua nroästita naeeufomgnm .ruewd llsenfabE eve,trltz nenw ahcu unr ctelhi, awr druch edn llafnU ihr 12 Jraeh eltra Suzsio uas rDe.ün Er notken slbägiendst eienn Arzt suuecnfh.a

Dei ileoizP älrkt nun, iew se zu emd Ullnfa ekmnom onektn. rcieeMwlhigeös war ieen uz hheo etweskhigcdniiG rüf dne tzurS eatnwrcvlitro.h